ROTHENBERGER fühlt sich nicht nur zu unternehmerischer Verantwortung verpflichtet, sondern übernimmt auch soziale Verantwortung.

Soziale Verantwortung

Neben der unternehmerischen Verantwortung fühlen wir uns auch dem Wohl von Mensch und Umwelt verpflichtet. Dafür setzen wir Ressourcen, Initiative, Engagement und nicht zuletzt finanzielle Mittel ein.

Engagement für die Umwelt

Für ROTHENBERGER ist umweltgerechtes Wirtschaften selbstverständlich, daher hält das Unternehmen strengste Umweltstandards ein und steht für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Energie.

Mitunter möchten wir uns aktiv am Erreichen der deutschen Energieziele beteiligen und zu einer Verringerung des CO2-Ausstoßes beitragen. Dazu haben wir ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 eingeführt. Unser Ziel ist es bis 2020 unseren CO2-Ausstoß um 15 % zu reduzieren. Dazu arbeiten alle ROTHENBERGER Mitarbeiter gemeinsam daran unseren vermeidbaren Energiebedarf zu identifizieren sowie unsere Energieeffizienz zu steigern.

Soziale Verantwortung übernehmen

Corporate Social Responsibility, die Verantwortung von Unternehmen für soziale Belange, ist für uns nicht nur wohl formulierter Anspruch, sondern bindendes Versprechen. So übernimmt ROTHENBERGER gesellschaftliche Verantwortung. und unterstützt regelmäßig viele Projekte und Veranstaltungen zum Gemeinwohl. So durchlaufen z.B. alle deutschen Auszubildenden und Trainees als Teil ihres Ausbildungsplans eine soziale Woche im Bereich der Tagespflege von älteren, kranken oder behinderten Menschen in der Umgebung. Ziel ist es, jungen Menschen mehr mitzugeben als Lehrstoff und Wissen – nämlich das Bewusstsein, einen persönlichen Beitrag zur Entwicklung sozialer Kompetenzen bei jungen Mitarbeitern zu leisten.

TOOLS FOR LIFE-Stiftung

Dr. Helmut Rothenberger gründete 2008 die Stiftung TOOLS FOR LIFE, die sich für das nachhaltige Gemeinwohl unserer Gesellschaft engagiert. TOOLS FOR LIFE hat sich zum Ziel gesetzt, weltweit Menschen vor Ort bei der Errichtung und Verbesserung der Trinkwasser- und Energieversorgung zu helfen. Denn sauberes Trinkwasser und eine funktionierende Energieversorgung sind in vielen Teilen der Erde immer noch keine Selbstverständlichkeit. Im Sinne einer „Hilfe zur Selbsthilfe“ möchte TOOLS FOR LIFE Menschen ermutigen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. ROTHENBERGER ist dabei ein engagierter Partner, der die Stiftung mit Produkten und dem Know-how seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Kräften unterstützt, um wertvolle Hilfe zu leisten. Darüber hinaus kooperiert TOOLS FOR LIFE mit renommierten internationalen Hilfsorganisationen. Mehr erfahren Sie auf der TOOLS FOR LIFE Webseite.